Schlagwort-Archiv: stiegenhaus

Mein Stiegenhaus?! So viel darfst du dort abstellen

Das darfst du im Stiegenhaus machen

Oftmals verwechseln Nachbarn in Mehrparteienhäusern das Stiegenhaus gerne mit einer Rumpelkammer. Volle Müllsäcke, Schuhe und Kästen vor den Wohnungstüren, Fahrräder und Kinderwägen in den Gängen. Im Keller stapeln sich alte Kühlschränke, Matratzen, Kästen und Gerümpel. Allerlei Unrat und persönliche Gegenständen finden sich bei einem Streifzug durch die Stiegenhäuser, Keller und Dachböden. Was für den einen praktisch und bequem ist, kann jemand anderen optisch missfallen. Abgestellte Gegenstände in Stiegenhäusern werden spätestens dann zum Ärgernis, wenn du immer wieder über die Schuhe oder Kinderwägen anderer Hausbewohner stolperst und diese im Ernstfall sogar zur gefährlichen Barrikade werden. Doch darf man eigene Gegenstände wie bspw. Fahrräder oder Straßenschuhe tatsächlich im Stiegenhaus abstellen? Wir haben uns umgehört!

Continue reading

Gregor Zimmel ist Jurist und Geschäftsführer der all-in-one Gebäudeverwaltung in Wien.