So faszinierend ist die Seestadt-Aspern! Eine Gräzeltour.

Holzgebäude in der Seestadt Aspern

Sie ist eine der größten Baustellen Europas. Die Arbeiten an diesem ambitioniertem Projekt erstrecken sich über zwei Jahrzehnte. Die Seestadt Aspern soll bis 2028 Zuhause für 20.000 Einwohner werden. Die Geschwindigkeit mit der ein Bezirk von Grund auf entsteht, die Möglichkeiten die sich für die Stadtentwickler dadurch ergeben und die sich langsam konturierende Persönlichkeit des Stadtteils faszinieren mich.

Mitten am Feld befindet sich die letzte U2 U-Bahn-Station: Seestadt Aspern. Die Haltestellen davor lassen schon erahnen, dass die Bewohner-Dichte in der Gegend eher niedrig ist. Rund 2.500 Aspernianer sind schon in die Seestadt eingezogen; noch eine Minderheit im Vergleich zu den 3.000 eifrigen Arbeitern.

Seestadt aspern

Seestadt-Ausblick von der Promenade

  • Die Seestadt Aspern – wohnen mit Seeblick

Wer die polierte U-Bahn-Station verlässt, stößt unmittelbar auf den schon bekannten pittoresken Seestadt-Blick. Obwohl man im See noch nicht baden darf, wurde er schon zur Bezirkstourismus-Attraktion. Etwas weiter rechts von dem U-Bahn-Ausgang befindet sich ein Holzsteg, ein perfekter Beobachtungspunkt des Teiches und einer der höchsten Punkte der flachen Landschaft. Ab da kann man nun in ein paar hundert Schritten den Teich umgehend, die ersten Straßen der Seestadt Aspern erreichen.

Eis in der Seestadt Aspern

Eis in der Seestadt

Auf den ersten Blick unterscheidet sich die Seestadt von anderen Grätzeln nicht besonders. Die bunt gestrichenen Fassaden erheitern die noch leerstehenden Schaufenster. Die zahlreichen Balkone verleihen den Straßen einen mediterranen Hauch. Asymmetrische, versteckte Innenhöfe warten schon eingerichtet für die ersten Bewohner. Eis gibt’s schon zu kaufen, die Buchhandlung hat offene Türen und die ersten Pflanzen bewachsen die kahlen Wände. Die Seestadt Aspern wurde nahtlos entwickelt.

  • Der Stadtteil für den Mensch der Zukunft

Buchhandlung Seestadt Aspern

Seeseiten Buchhandlung

Die ersten Einwohner sind gerade eingezogen, aber der Seestadt-Guide erklärt uns, dass der neue Stadtteil für den Mensch der Zukunft gedacht ist. Die Seestadt ist ein Hybrid zwischen ländlichem Ruhegebiet und zukunftsorientierter Stadt, die ihren Bewohner 50% öffentlichen Platz anbietet. Die U2 und sechs weitere Bus-Linien verbinden den neuen Stadtteil mit den Nachbarbezirken und dem Stadtzentrum. Jedoch wird hoher Wert auf die Autonomie der Seestadt-Einwohner gelegt. Jede öffentliche Stelle soll in wenigen Schritten erreicht werden können. Somit rücken Fußgänger und Fahrradfahrer in den Vordergrund.

Wohnungstechnisch bietet die Seestadt durch die aspern Baugruppen ein alternatives Konzept an. Jede einzelne der sechs Baugemeinschaften (Que[e]rbau, Seestern Aspern, JAspern, Pegasus, BROT-Aspern und LiSA) hat einen Schwerpunkt und die Bewohner planen und organisieren ihren Wohnraum selber. Somit wird eine aktivere Nachbarschaft und urbane Vernetzung gefördert.

  • Seestadt Aspern – Nichts ist dem Zufall überlassen.

Die Seestadt scheint perfekt durchgeplant zu sein, lange bevor die Kräne das Gebiet verlassen haben. Im Vergleich zum restlichen Wien, das sich organisch über Jahrhunderte entwickelt hat, ist die Seestadt makellos.


KRANENSEE. Ein Ballett der Kräne von aspern Die Seestadt Wiens.

Kein Platz ist verschwendet, keine Energiesparmaßnahme undurchdacht, kein Bedürfnis der Einwohner bleibt unbeachtet – Nichts ist dem Zufall überlassen. Das Spontane, das Mysteriöse und die Imperfektion der Großstadt werden durch Ordnung und Vorhersehbarkeit ersetzt. Werden es die Aspernianer schaffen in diesem Kontext dem Stadtteil eine eigene Persönlichkeit zu verschaffen? Oder wird dieses Grätzel nur bestimmte Einwohner anziehen und sie eindeutig prägen? Bis wir eine Antwort darauf bekommen, bleibt nichts anderes übrig außer die Seestadt selbst zu besuchen und zu beobachten.

  • Alle wichtigen Links zur Seestadt Aspern

Eigentumswohnungen in der Seestadt Aspern Eigentumswohnungen suchen
Offizieller Seestadt Aspern Blog Meine Seestadt
Termine in der Seestadt Kalender
Aspern Development AG Alle Infos rund um die Stadtentwicklung
  •  Die Seestadt Aspern in Bildern

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit 5 Jahren Erfahrung im Digital Marketing Bereich fühlt sich Larisa Online zu Hause. Wissenschaft, Technologie und Urban Exploration sind ihre Leidenschaft. Mehr Info über sie gibt es auf ihrer Website & Blog.