Mietpreise in Linz – aufgelistet nach Stadtviertel

16268931448_90487f1c10_o

Mit einem Bevölkerungswachstum von mehr als 1,9% von 2014 auf 2015 ist Linz unter den am schnellsten wachsenden Städten in Österreich. Die 200.000 Einwohner Grenze liegt bereits sehr nahe, beziehungsweise könnte diese bereits 2016 überschritten werden. Mehr Einwohner heißt auch, dass mehr Platz zum Wohnen in Linz benötigt wird. Wir von zoomsquare haben dir nun in der „Wohnen in Linz“ Infografik die wichtigsten Daten (Mietpreise in Linz, Angebotsanzahl, beliebteste Stadtviertel usw… )zusammengefasst.

Mietpreise in Linz & Wohnen in Linz mietpreise wohnen linz infografik

CC-BY 3.0 AT / zoomsquare.com

Mietpreise in Linz – so teuer sind die Linzer Stadviertel

Wenig überraschend führen die zentralen Stadtviertel bei den durchschnittlichen Mietpreisen in Linz. Altstadt (11,87 €/m²) und Rathausviertel (11,76 €/m²) sind die teuersten Viertel für Mieter, gefolgt werden sie vom Kaplanhofviertel (11,66 €/m²), dem Pöstlingberg (11,62 €/m²und dem Neustadtviertel (11,53 €/m²). 

Doch das Wohnen in Linz muss nicht unbedingt teuer sein, je weiter du weg vom Zentrum bist, desto billiger sind die Mietpreise in Linz. So liegt der durchschnittliche Preis im Süden von Linz bei circa €9,50/QM. Am günstigsten sind die Mietpreise dabei in Kleinmünchen (9,32 €/m²), weiter im Zentrum das Makartviertel (9,36 €/m²und wieder weiter am Stadtrand Ebelsberg (9,65 €/m²und Scharlinz (9,71€/m²).

Alle durchschnittlichen Mietpreise pro Linzer Stadtviertel findest du hier:

Mietpreise in Linz- Wohnpreisrechner

Immobilienangebot in Linz

Das größte Angebot an Immobilien fallen in Linz in die Kategorie Mietwohnungen, gefolgt von den Eigentumswohnungen, Häuser zum Kaufen, Grundstücke und Häuser zum Mieten. Die meisten Mietwohnungen zum Wohnen in Linz findest du dabei im Makartviertel, die meisten Eigentumswohnungen in St. Magdalena. Das größte Angebot an Häusern zum Kaufen in Ebelsberg und Häuser zum Mieten in der Harbachsiedlung.

In Linz wohnen – diese Wünsche hat der Suchende

Bei den Ansprüchen an die neue Wohnung unterscheiden sich die Linzer nicht viel von Restösterreich. Wohnungen mit Balkon werden dabei am meisten gesucht, Immobilien mit Parkplatz sind der zweithäufigste Wunsch und komplettiert werden die Top 3 vom Wunsch nach der eigenen Terrasse.

Wohnen entlang der Linzer Straßenbahn

Die Wiener konnten sich bereits mit Hilfe der Wiener U-Bahn Mietpreiskarte,  Salzburger mit der OBus Mietpreiskarte auf die Jagd nach dem neuen Eigenheim machen. Jetzt gibt es auch für die Linzer eine Mietpreiskarte – wir präsentieren die Linzer Straßenbahn – Mietpreiskarte! Wir haben für dich herausgefunden wie teuer es ist, wenn du dir eine Mietwohnung entlang der Straßenbahn in Linz nimmst!

Falls du nicht entlang der Straßenbahn wohnen möchtest empfehlen wir dir den Wohnpreisrechner, mit diesem kannst du herausfinden wie hoch die Mietpreise in welchem Linzer Viertel sind und wo du es dir leisten kannst zu wohnen.

Mietpreise in Linz - Wohnpreisrechner

Wir unter­stüt­zen das Open Data Por­tal Öster­reich und haben unsere Daten dort auch zur Ver­fü­gung gestellt. Den Daten­satz fin­dest du hier.

Du hast noch Ideen für die­sen Blog­ein­trag oder wohnst ent­lang einer Hal­te­stelle? Schreib uns doch ein­fach was dich inter­es­sie­ren würde und wir freuen uns, wenn du selbst etwas über dein Vier­tel, Grätzl oder Umge­bung schrei­ben möch­test ! Schreib uns ein­fach an hello@zoomsquare.com, auf unsere FB Wall (fb.com/zoomsquare) oder tweete uns an (@zoomsquare). Vie­len Dank !

Berni freut sich über jeden Kommentar unter seinen Blog Beiträgen. Er schreibt regelmäßig über spannende Themen rund um die Wohnungssuche.