Immobilienpreise auf einem Blick – der Wohnpreisrechner

immobilienpreise

Wo kann ich mir in Österreich welche Wohnung leisten? Fast jeder ist schon einmal vor dieser Frage gestanden. Bisher war dann allerdings, teils, mühsame Recherche angesagt. Mit dem neuen Wohnpreisrechner von zoomsquare.com erspart man sich diese Arbeit in Zukunft.

So funktioniert der Wohnpreisrechner!

Einfach das vorhandene Budget und die Wunschgröße eingeben und der Rechner zeigt einem jene Viertel an, welche die richtigen Immobilienpreise haben. Wer will, kann dann gleich in den entsprechenden Vierteln auf Wohnungssuche gehen. Der Wohnpreisrechner ist natürlich auch für das Smartphone optimiert.

immobilienpreise

 

Wohnpreisrechner

Die Idee hinter dem Wohnpreisrechner

Für zoomsquare-Gründer Andreas Langegger liefert der Wohnpreisrechner einen echten Mehrwert: „Wir wollen den Wohnungssuchenden in Österreich erstmals ein Tool in die Hand geben, mit dem sie bei der Suche ein besseres Gespür bekommen. Jeder hat eine gewisse Wohnungsgröße im Auge, gleichzeitig aber auch begrenztes Budget. Uns geht es darum, neue Alternativen aufzuzeigen, an die man bisher vielleicht noch gar nicht gedacht hat. Also beispielsweise ein anderes Stadtviertel, das man bisher noch gar nicht am Radar hatte. Der Wohnpreisrechner wird von uns laufend verbessert und ausgebaut.“

Erstmals Stadtviertel-Immobilienpreise für Wien, Salzburg, Graz & Linz

Generell läutet zoomsquare mit dem Wohnpreisrechner in Sachen Immobilien-Marktdaten in Österreich eine völlig neue Ära ein. Bisher wurden in Immobilienpreisspiegeln für Salzburg, Linz oder Graz nur ein Durchschnittspreis für das gesamte Stadtgebiet erstellt. zoomsquare geht ab sofort deutlich tiefer und differenziert die Immobilienpreise beispielsweise in Salzburg zukünftig gleich nach 22 Stadtvierteln. Gleiches gilt für Wien, wo nicht mehr nur wie bisher nach 23 Bezirken sondern nach 135 Stadtvierteln unterschieden wird. Möglich macht das eine schon zum Patent angemeldete Technologie, dank der zoomsquare erstmals in Österreich viel genauer weiß, wo Immobilien wirklich liegen.

Größte Immobiliensuche in Österreich – knapp 100.000 einzigartiger Immobilien

Datenbasis für den Wohnpreisrechner ist der gesamte Immobilienindex von zoomsquare. In den letzten Monaten ist zoomsquare mit knapp 100.000 einzigartigen Wohnobjekten endgültig, zur mit Abstand größten Immobiliensuche in Österreich aufgestiegen. Zum Vergleich: Die bisherigen Top 3 Immobilienseiten in Österreich – sprich Willhaben, Immobilienscout24 und derstandard weisen deutlich weniger durchsuchbare Objekte vor.

Wohnpreisrechner & Marktdaten als Open Data für Österreich

zoomsquare stellt diese Immobilienpreise & Marktdaten auch als Open Data allen Österreichern zur Verfügung. Andreas Langegger, der 2010 die österreichische Open Data-Initiative selbst mit  gegründet hat, dazu: „Wir wollen die Transparenz in der teils undurchsichtigen Immobilienbranche weiter voran treiben.“

Zum Open Data Datensatz >>

Wer den Wohnpreisrechner gleich ausprobieren will oder genauere Informationen dazu erhalten möchte, findet ihn ab sofort unter wohnpreisrechner.zoomsquare.com  bzw. zsq.me/wohnpreisrechner. Der Wohnpreisrechner ist für PC und Smartphone verfügbar. Wer ab sofort bezüglich der neuesten Immobilienmarktdaten am Laufenden gehalten werden will oder Feedback geben möchte, einfach eine E-Mail an marktdaten@zoomsquare.com schicken.

Berni freut sich über jeden Kommentar unter seinen Blog Beiträgen. Er schreibt regelmäßig über spannende Themen rund um die Wohnungssuche.