Die Top Hacks für Ordnung im Haushalt

Hacks für Ordnung

Es gibt da so kleine Tricks, die dir viele lästige Angelegenheiten im Handumdrehen erleichtern. Und dabei deine Wohnung auch noch viel ordentlicher aussehen lassen! Genau solche Life Hacks findest du in diesem Artikel – viel Spaß beim Ausprobieren!

Bändige den Kleinkram

Die berühmte Krimskramsschublade kennt wohl jeder. Doch es wird Zeit, auch dort für Ordnung zu sorgen – und das geht kinderleicht.

Aus den einfachsten Gegenständen lässt sich Praktisches zaubern. So auch mit Klopapierrollen! Wirf sie nicht weg, denn darin lassen sich zusammengefaltete Kabel super verstauen. Steckst du sie dann noch in eine hübsche Box heißt es – Kabelsalat ade!

Hacks für Ordnung

Und Haarspangen kommen in eine leere TicTac-Dose, Haargummis bändigst du einfach durch einen Karabiner:

 

Karabiner mit Haarspangen

Wenn euch mal was Kleines runterfällt, könnt ihr einfach einen Strumpf oder eine Socke über das Rohr des Staubsaugers legen und es ansaugen! 😀 Genial, oder? Weitere Hacks mit Socken gibt’s hier

Den Kleiderschrank optimal nutzen

Es kursiert ja so ein Mythos, dass im Kleiderschrank Vieles verschwindet, wenn man es reinstopft und dann die Türen schließt. Trotzdem solltest du auch dort auf tolle innere Werte Acht legen 😀

Um den verfügbaren Platz besonders zu optimieren, kannst du Kleiderhaken durch zwei Mittelchen “strecken”. Das wären einmal Duschringe und einmal der Dosenverschluss deines geliebten Eistees. Damit verlängerst du die Kleiderbügel und baust sie dir mehrstufig! So sieht das dann in etwa aus:

Kleiderbügel

Eine weitere Problemzone sind Spannbetttücher. In der Packung noch schön flach, aber nach dem ersten Waschen schon zeltähnlich mutiert. Keine Sorge, das ist eigentlich ganz easy, die richtig zusammenzulegen! Hier die Anleitung:

Eine Anschaffung, die sich definitiv lohnt, ist ein Schuhhänger. Nicht nur für Schuhe – darin kannst du auch Kleinigkeiten, Putzmittel und Socken verstauen!

Praktischer Schuhhalter

Wenn du deine Kleider außerdem auf dieselbe Größe faltest und dann senkrecht einordnest, hast du einen Kleiderschrank wie aus dem Bilderbuch!

Geordnete Kleidung

Kleine Hacks für den Rest der Wohnung

Auch sonst gibt es allerlei Kniffe, um die Wohnung auf Vordermann zu bringen. Wusstest du schon, dass du Löcher in der Wand einfach mit weißer Wachsfarbe übermalen und so “zuspachteln” kannst?

Life Hacks für mehr Ordnung

Um Löcher gar nicht entstehen zu lassen, kannst du Wäscheklammern mit festem Doppeltape an die Wand kleben und dann Sachen daran aufhängen. Wie zB ein großes, farbenfrohes Tuch, um dem Raum einen coolen Touch zu geben!

Für Schubladen eignen sich Bestecktrenner bestens, um Herumfliegendes zu ordnen. So auch im Bad, wenn du viele verschiedene Zahnbürsten und wiederkehrende Gäste hast :)

Lass auch die Ecken nicht ungenutzt. Mit kleinen Regalen kannst du da Vieles aufbewahren!

Eckregale

Zu guter Letzt passen kleine LED-Streifen überall hin, um ein bisschen Licht in dunkle Ecken zu werfen. Super auch für die Hinterseite des Schreibtischs oder Betts, und gleichzeitig benötigen sie kaum Energie!

LED-Streifen

 

Falls euch das alles noch nicht genug ist – hier seht ihr das ultimativ geordnete Haus:

Hi ich bin Klara! In den nächsten Monaten werdet ihr mich öfter auf dem zoomsquare Blog antreffen. Freue mich auf eure Kommentare :)