Die Top 4 DIY-Ideen für deinen Balkon

DIY-Ideen für den Balkon

Sommer, Sonne, Sonnenschein – aber halt mal, soweit sind wir wettertechnisch leider noch nicht. Doch wir sind der Meinung, dass gute Laune und Bastelgeschick die halbe Miete sind, um die warmen Strahlen anzulocken. Wir zeigen dir deshalb die Top 4 DIY-Ideen für deinen Balkon, damit du dich schonmal auf die schönste Zeit des Jahres vorbereiten kannst und es in ein paar Monaten nur mehr heißt: Entspannen, bitte!

Für die folgenden Vorschläge musst du nicht Bob der Baumeister sein, keine Sorge. Bei allen DIY-Ideen kannst du den Schwierigkeitsgrad anpassen und das Projekt auf deinen Balkon abstimmen. Los geht’s!

Abschauen ist erlaubt

Du weißt nicht wo anfangen? Kein Problem, das Internet ist ein nie enden wollender Fundus an DIY-Ideen. Der perfekte Startpunkt ist Pinterest, gib dort einfach mal “Balkon gestalten” ein und staune, was sich alles finden lässt! Dort kannst du dir dann auch ein eigenes Board mit deinen Lieblingsideen anlegen, damit du später nicht mehr lang danach suchen musst.

Wenn dir demnächst eine längere Zug- oder Busfahrt bevorsteht, dann hol dir doch einfach eine Einrichtungszeitschrift am Kiosk und blättere ein bisschen drin rum, markiere gute Beiträge oder fotografiere es ab!

Tolle DIY-Ideen für den Balkon

Und zu guter Letzt ist auch “Live-Inspiration” nie verkehrt: in Einrichtungshäusern, bei Freunden und Bekannten, Balkone, die du von der Straßenbahn aus erspähen kannst… Aber bitte nicht zu auffällig 😉

Setze grüne Farbtupfer

Was wäre ein Balkon nur ohne seine Pflanzen! Egal ob grüner Daumen oder nicht, auch hier gibt es verschiedene Schwierigkeitslevel und es ist für jeden was dabei.

Ein klassischer Kräutergarten sieht nicht nur gut aus, sondern ist gleichzeitig super praktisch, wenn du gerne kochst. Wähle dafür einfach deine Lieblingskräuter aus und recherchiere kurz, wie du sie einpflanzen musst (oder lies unsere Tipps dazu durch). Meine Favoriten: Basilikum, Petersilie, Rosmarin und Zitronenmelisse! Und dann kann’s losgehen mit dem Werkeln. Wir empfehlen dir folgende DIY-Idee für einen Kräutergarten am Balkon: ein vertikaler Garten!

Vertikaler Garten

Wer’s blumiger mag, lässt sich am besten in der Gärtnerei seines Vertrauens beraten. Oder du schaust hier mal rein, ein guter Guide zu Balkonpflanzen und deren Eigenschaften.

DIY-Ideen für deinen Balkon

Recyceln, was das Zeug hält!

Es muss nicht immer was Neues sein. Nutze Dinge, die du normal wegwirfst oder deine Freunde nicht mehr brauchen, um dir dein Sommerparadies auf dem Balkon zu schaffen.

So kannst du dich zum Beispiel bei den Blumentöpfen austoben: Aus Dosen, Plastikflaschen, Ziegeln, Marmeladengläsern, Gummistiefeln, Obstkisten, leeren Vogelkäfigen usw. lassen sich tolle und kreative Behälter für deine Pflänzchen zaubern. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Pflanzen am Balkon

Beliebt sind auch Projekte mit Paletten, daraus lässt sich (fast) alles machen. Schau dir mal diese coolen DIY-Ideen damit an!

Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Oberstes Ziel: sich wohlfühlen. Behalte das immer im Hinterkopf, wenn du dir überlegst, was du als nächstes an deinem Balkon verändern könntest.

Passend dazu kannst du dir einfarbige Kissen schnappen und sie mit einem fantasievollen Muster deiner Wahl bemalen. Und wie wär’s mit ein paar Bilderrahmen an der Mauer?

Gemütlicher Balkon

Die gemütlichste Atmosphäre schafft abends auf jeden Fall das passende Licht. Und hier gibt es unzählige DIY-Ideen… Aus einem Hula-Hoop-Reifen mitsamt Lichterkette wird im Handumdrehen ein robuster Kronleuchter. Kerzenreste lassen sich zu farbenfrohen neuen Werken verwandeln. Laternen vom Flohmarkt kannst du neu lackieren. Und so weiter und so fort…

Du kannst dir übrigens zu allen Basteleien einen bestimmten Stil im Hinterkopf behalten und sie daran anpassen, zum Beispiel maritim, exotisch, rustikal, romantisch etc.

Und zu guter Letzt hier noch ein tolles Video mit vielen weitere DIY-Ideen für deinen Balkon:

Hi ich bin Klara! In den nächsten Monaten werdet ihr mich öfter auf dem zoomsquare Blog antreffen. Freue mich auf eure Kommentare :)